GANT RUGGER Brillengestell GR HOLLIS Olive Brown Horn 54MM Zxnmcrl

SKU260797
GANT RUGGER Brillengestell GR HOLLIS Olive Brown Horn 54MM Zxnmcrl
Mit dieser schwarz getönten Sonnenbrille von TWO-X liegst Du voll im Trend. Die Bügel aus Holz, besitzen ein dehnbares Gelenk und geben auch noch über 90° nach. Vollrand Sonnenbrille mit optimalem Tragekomfort, leichtes und strapazierfähiges Rahmenmaterial 100% UV 400 inkl. Nachprüfung in Deutschland, Schutz vor unsichtbarer UV-Strahlung bis 400nm (UV-A, -B, -C) und verhindern damit Augenreizungen. Durch das Natur belassene Material der Bügel, besitzt jede Brille ein einzigartiges Design und kann in der Maserung und Muster von der Abbildung abweichen.

GANT RUGGER Brillengestell GR HOLLIS Olive Brown Horn 54MM

Deutsch
Melden Sie sich bei Pegasus Plus an und genießen Sie zahlreiche Vorteile!
  • Willkommen bei Pegasus Plus, einer Welt voller Vorteile!

    Fliegen Sie ohne Grenzen!

    DURCHSUCHEN
  • Willkommen bei Pegasus Plus, einer Welt voller Vorteile!

    Fliegen Sie ohne Grenzen!

    DURCHSUCHEN
Melden Sie sich bei Pegasus Plus an und genießen Sie zahlreiche Vorteile!

Yurt İçi

Yurt Dışı

Popüler Destinasyonlar

Tüm Uçuşlar

Das Magazin für Kunst, Kultur LebensArt

PETRA KAMMANN, HERAUSGEBERIN · www.feuilletonfrankfurt.de · GEGRÜNDET 2007 VON ERHARD METZ

> Steinbildhauerin Anna Kubach-Wilmsen auf dem Campus Riedberg der Frankfurter Goethe-Universität (2)

40 Stelen auf 60 Metern Über den Werdegang eines Kunstwerks

Wir befinden uns auf dem Gelände der Johann Wolfgang Goethe-Universität (heute leider nur noch Goethe-Universität genannt, so viel Zeit für den vollen Namen des grössten Sohnes Frankfurts hätte durchaus sein dürfen), genauer gesagt auf dem den Naturwissenschaften vorbehaltenen Campus Riedberg. Derzeit und in den kommenden Wochen entsteht dort – wie wir bereits in erster Folge berichteten – auf einem Stück freier Natur und folglich unter freiem Himmel ein Kunstwerk – und wir erweisen dem grössten Sohn der Stadt mit dem Beginn eines seiner wunderbaren Gedichte unsere Reverenz:

Verfügte Goethe etwa über hellseherische Fähigkeiten?

Man könnte das Opus in constructio wohl der „Land Art“ in einem weiteren Sinne zuordnen, einer Gattung der Bildenden Kunst, in der ursprünglich eine vorgefundene geografische Struktur beziehungsweise Situation im Wege einer künstlerischen Intervention, also einer konzepthaften, oft grosse Territorien einnehmenden Einwirkung mit künstlerischen Mitteln, zu einem Kunstwerk umgestaltet wird. Heute versteht man unter Land Art vielfach auch Kunst in einer Landschaft, ohne jedoch letztere selbst substantiell zu verändern. Voraussetzung ist jedoch stets ein erkennbarer, konzeptioneller Bezug zwischen Landschaft und künstlerischem Artefakt. So erfüllen eine Skulptur, auch wenn sie auf einer Grünanlage unter freiem Himmel aufgestellt ist wie etwa „Turm II“ von Werner Pokorny , oder ein städtischer Skulpturengarten nicht die Kriterien der Land Art. Wie auch immer – den der freien Natur in Wind und Wetter ausgesetzten Werken, seien sie aus Stein, Holz, Metall oder anderen Materialien, eignet im Zuge umweltbedingter Einwirkungen mehr oder weniger eine gewisse Prozesshaftigkeit und oft Vergänglichkeit, was mitunter gerade einen beabsichtigten und wesentlichen Bestandteil der Arbeit darstellen kann.

Inzwischen sind 41 der Granitsäulen als Stelen ausgewählt, jeweils mit einem Betonsockel versehen und in unregelmässigen, auf die jeweiligen Konturen Bezug nehmenden Abständen in einer Linie auf der Grünfläche entlang der Zufahrtsstrasse hin zu den Gewächshäusern des Wissenschaftsgartens gesetzt. Nach Aushärtung des Betons wird der eigentliche künstlerische Bearbeitungsprozess beginnen. Nach Reinigung der Granite mit einem Hochdruckgerät wird die weithin bekannte Steinbildhauerin Anna Kubach-Wilmsen die Stelenköpfe beschleifen und auf ihnen plane, konkave und konvexe Oberflächenstrukturen ausbilden. Wir dürfen darauf hoffen, der Künstlerin dabei ab und an „über die Schulter schauen“ zu können.

Ein schmaler Schotterweg soll zwischen den Steinen hindurchführen, so dass sich der Besucher zwischen den Stelen und innerhalb der entstehenden Grossskulptur bewegen und auf diese Weise mit ihr interagieren kann. Geplant ist weiter eine gärtnerische Gestaltung, die zu der Skulptur in einer korrespondierenden Beziehung steht. Landschaftsarchitekt Robert Anton hat dafür – in Anspielung auf das auf 80 Jahre geschätzte Alter der steinmetzgerechten Bearbeitung der Stelen – bereits rund 80 Jahre alte Gladiolenknollen vorgesehen, die ebenso wie die Steine vom Campus Westend der Universität stammen.

Khaki Winter Fietsen Padded Bril AntiFog Goggles Sunglasses u1ylxt
Steinbildhauerin Anna Kubach-Wilmsen auf dem Campus Riedberg der Frankfurter Goethe-Universität (1)

Schreib´ einen Kommentar

wetter
Anmelden
Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
Heftige Unwetter treffen Niedersachsen und Hessen
So sollten Sie sich bei Gewitter verhalten

In der kommenden Woche werden sommerliche Temperaturen erwartet. Ein Meteorologe meint nun: Die Wetterlage ist extrem ungewöhnlich für den Frühling. Es könnte sogar ein Rekord gebrochen werden.

Ein Wetter für kurze Hosen, Eis und Sonnenbad – und das im April! Kommende Woche sollen die Temperaturen in einigen Gegenden Deutschlands auf bis zu 30 Grad klettern. Die heißesten Tage werden zwischen Dienstag und Freitag erwartet.

Besonders heiß wird es im gesamten Westen Deutschlands, an den Grenzen zu Holland, Belgien, Luxemburg und Frankreich. Bei Karlsruhe werden die höchsten Temperaturen erwartet. Auch in Brandenburg und Berlin sowie südlich von Hamburg in Niedersachsen zeigt sich die Wetterkarte tiefrot.

Nach Einschätzung des Meteorologen Dominik Jung sind das "Temperaturen, wie sie normalerweise nur im Juni oder Juli auftreten". Die Werte seien für die Jahreszeit "locker zehn bis 15 Grad zu hoch", ein erster Hitzetag im April sei sehr ungewöhnlich. Mit den hohen Temperaturen werden vielerorts auch Gewitter mit Starkregen, Sturmböen und Hagel einhergehen. "Insgesamt könnten sich die Wettertexte für die nächste Woche auch auf eine Woche im Hochsommer beziehen."

Der April 2018 könnte den bisherigen Temperaturrekord für diesen Monat knacken. Nach Aussage des Meteorologen wurde die bisher höchste Apriltemperatur im Jahr 1800 registriert, damals lag der Durchschnittswert bei zwölf Grad. Bisher liegt die Durchschnittstemperatur des Monats bei 10,2 Grad. "Mit Blick auf die kommende Woche sollte dieses Mittel aber rasch ansteigen", sagte Jung. Wenn es so warm bleibt, steht ein neuer Rekord in greifbarer Nähe.

Ob es nach den Hitzetagen wieder kühleres – bzw. normales – Aprilwetter gibt, ist derzeit noch unsicher.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
Hund trommelt wie besessen um Aufmerksamkeit
Alles was Jack wollte, war ein bisschen Aufmerksamkeit. Seine Besitzer aßen gerade im Garten und er fühlte sich ausgeschlossen, sodass er alles tat, um sie irgendwie auf sich aufmerksam zu machen.
BuzzVideos
Krasser BMX-Fall
Martin Holm versuchte gerade einen Backflip, landete aber nicht, wie er sollte. Alicia Perth hielt den Moment in Stockholm, Schweden fest.
BuzzVideos
Rasenmähen am Abhang: So geht's
Dieser Mann, weiß wie man Rasen mäht. Seine originelle Konstruktion für kleine Abhänge funktioniert fantastisch. Mit dem Seil zieht er den Mäher wieder hoch.
BuzzVideos
Einstellungen
AUS
HD
HQ
SD
LO
Leider unterstützt Ihr Browser dieses Video nicht. Installieren Sie Adobe Flash Version 10 oder höher.
Der Frühling ist zurück! Und selbst die Hunde freuen sich!
BuzzVideos
Weitere Videos ansehen
TEILEN
TEILEN
TWITTERN
TEILEN
E-MAIL
Als Nächstes anschauen

Hund trommelt wie besessen um Aufmerksamkeit

Du bist hier: UVEX lgl 39 S532012 2616 55 black mat orange / mirror orange lJTv7QBg8l
/ Über uns / Prominente Unterstützer*innen

Über 100 prominente Persönlichkeiten unterstützen und unterstützten das Bündnis GEMEINSAM FÜR AFRIKA.

Weitersagen

©GEMEINSAM FÜR AFRIKA

Neben zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern unterstützen über 100 prominente Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens GEMEINSAM FÜR AFRIKA.

Mit ihrer Beteiliung an Aktionen und Veranstaltungen unterstützen die Prominenten das Bündnis dabei, ein differenziertes Bild des Kontinents zu vermitteln und dazu beizutragen, dass eine kritische Auseinandersetzung mit der Situation in afrikanischen Ländern stattfindet.

An dieser Stelle danken wir allen Unterstützern, die das Anliegen von GEMEINSAM FÜR AFRIKA in eine breite Öffentlichkeiten tragen und dieser Afrika mit all seinen Facetten und Gegensätzen – von der großen Lebensfreude und innovativen Kraft bis hin zu bewegenden menschlichen Schicksalen und Katastrophen – näherbringen.

Unsere Botschafter*innen

Wolfgang Niedecken

„“ (Wolfgang Niedecken, Rock-Musiker und Kampagnenbotschafter)

©GEMEINSAM FÜR AFRIKA
©GEMEINSAM FÜR AFRIKA
Zurück Weiter

Gentleman

„“ (Gentleman, Musiker und Botschafter von GEMEINSAM FÜR AFRIKA)

Foto: Pascal Bünning

©Pascal Bünning
©Reggae Nation Germany
Parfois Sunglasses Chain Tropical Fever Damen Größe One size Multicor Brilhante Q7aOLONVsW
Weiter

Ivy Quainoo

„“ (Ivy Quainoo, Sängerin und Botschafterin von GEMEINSAM FÜR AFRIKA)

Foto: Jan Rasmus Voss

©Jan Rasmus Voss
©GEMEINSAM FÜR AFRIKA
Carrera Carrerino 12 Mce Vq 4916 Zw4eZW
Weiter

Bisherige prominente Unterstützer*innen

Kunst und Kultur

Aglaia Szyskowitz, Akon, Alexander Klaws, Alexandra Maria Lara, Anne Will, Alexandra Neldel, Alfred Biolek, Andrea Sawatzki, Anja Kruse, Anna-Maria Kaufmann, Axel Schultes, Barbara Auer, Ben, Christian Berkel, CrispyRob, Dani Levy,Daniel Brühl, Die Fantastischen Vier, Die Söhne Mannheims, Dieter-Thomas Heck, Dr. Mariele Millowitsch, Edgar Selge, Einfach Inka, Felix von Manteuffel, Friedhelm Ptok, Georg Weber, Gesche Schultes-Schmoll, Gisela Schneeberger, Günther Jauch, Jasmin Tabatabei, Johann Bühlow, Johannes B. Kerner, Ischtar Isik, Joy Denalane, Judy Bayley, Juliane Marie Schreiber, Julia Stemberger, Leslie Malton, Liz Baffoe, Lutz van Dijk, Lutz van Dijk, Manniac, Marco Schreyl, Maria Schrader, Marie-Luise Marjan, Marie-Luise Marjan, Marius Müller-Westernhagen, Massive Töne, Max Herbrechter, Maxi Jazz, Michael Seyfried, Milka, Natalia Wörner, Nina Hoger, Nina Hoss, Nina Ruge, Oliver Welke, Peter Lohmeyer, Peter Maffay, Pierre Brice, Prof. Herbert Blomstedt, Rebecca Lina, Robert Atzorn, Rosel Zech, Rudolf Kraus, Sarah Kuttner, Shary Reeves, Siba Shakib, Sibylle Canonika, Silke Bodenbender, Sinait Mehari, Stefanie Hertel, Steffen Seibert, Tamika Edwards Otto, Till Kretzschmar, Tino Eisbrenner, Ulrike Folkerts, Ulrike Kriener, Wim Wenders, Wolfgang Stumph, Xavier Naidoo

Sport

Célia Šašić, Anthony Baffoe, Christian Neureuther, Christoph Metzelder, Dr. Ruth Fuchs, Eric Djemba, Frank Busemann, Gerald Asamoah, Geremi Sorele, Fotso Njitap, Guy Demel, Jean-Paul Yaovi Abalo, Klaus-Peter Thaler, Manfred Germar, Marcus Pöttinger, Navina Omilade, Nico Motchebon, Pedro Mantorras, Rosi Mittermaier, Samuel Eto’o, Tegla Loroupe, Thimothée Atouba, Wolf-Dieter Poschmann

Politik und Gesellschaft

Christina Rau, Dagmar Berghoff, Dr. Wolfgang Bodenbender, Dr.h.c. Annemarie Renger, Gregor Gysi, Heidemarie Wieczorek-Zeul, Prof. Dr. Dietrich Andresen, Sabine Christiansen, Thomas Roth, Ulrich Wickert

Unsere Mitgliedsorganisationen

Informieren Sie sich über Aktuelles zu unserer Kampagne und melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Ich stimme zu
Brille KSP Sonnenbrille pc1601nbsp;C1nbsp;mit System tuttolente in Polycarbonat Kite Sunglasses PvYigr6Xb
Menü

27.06.2018 11:53

von Dieter Rencken Ruben Zimmermann

Honda-Motorsportchef Masashi Yamamoto erklärt, warum die drei McLaren-Jahre nicht verschwendet waren - Man habe in dieser Zeit eine Menge lernen können

Forum Autor kon­taktieren

(Motorsport-Total.com) - Seit dem Formel-1-Comeback in der Saison 2015 musste Honda eine Menge Kritik einstecken - nicht selten vom eigenen Partner McLaren. Immer wieder machte das Team aus Woking die Japaner für die schlechten Ergebnisse der vergangenen drei Jahre verantwortlich. Eigentlich sollte man daher meinen, dass Honda die Saisons 2015 bis 2017 am liebsten aus der Geschichte und dem eigenen Gedächtnis streichen würde.

Masashi Yamamoto verliert kein schlechtes Wort über den Ex-Partner McLaren Zoom

"Die ersten drei Jahre mit McLaren waren sehr, sehr wichtig", verrät Hondas Motorsportchef Masashi Yamamoto jedoch. "Es waren drei Lernjahre", erklärt er und verweist auf Hondas lange Formel-1-Abwesenheit. Nach der Saison 2008 zogen sich die Japaner aus der Königsklasse zurück. Gefahren wurde damals noch mit 2,4-Liter-V8-Motoren - nicht zu vergleichen mit der aktuellen Hybridära.

"Wir sind sehr dankbar für diese drei Jahre", erklärt Yamamoto daher. Schadenfreude, dass es für McLaren mit dem neuen Partner Renault in diesem Jahr BFMEI OutdoorSport Reiten Brillen Sonnenbrillen Eine Schutzbrille Männer FahrradC03WhiteFrameRedColorFilm QF5ELsp
, empfinde man bei Honda deshalb auch nicht. "Wir freuen uns nicht darüber, dass sie Probleme haben", stellt Yamamoto klar. Es sei einfach "sehr schwierig", das komplette Paket aus Chassis und Antrieb richtig hinzubekommen.

Honda-Werksteam (1964-1968): 2 Siege, 1 Pole-Position, 5 Podestplätze 2017 Neu / Unisex / Hell Und Reflektierende / Metall / Mode Blumen Beine Box SonnenbrillenC JCOAqOMIua

"Für uns ist es sehr wichtig, zu sehen, wie Renault und McLaren damit umgehen", so Yamamoto. So könne man in der Formel 1 nicht nur aus der eigenen Situation etwas "lernen" - sondern auch aus der der Konkurrenz. Trotzdem lässt er durchblicken, dass die Trennung von McLaren rückblickend positiv sei. So sei es die "richtige Entscheidung", in Zukunft mit Red Bull zu arbeiten.

ANZEIGE

"Unser nächster Schritt ist es, Rennen zu gewinnen", stellt Yamamoto klar. Für diesen Schritt sei man nun auch "bereit". Das wirft die spannende Frage auf, wer es zuerst schaffen wird, ein Rennen in der Formel 1 zu gewinnen: McLaren mit dem neuen Partner Renault oder Honda mit Red Bull beziehungsweise Toro Rosso ...?

Unsere Auszeichnungen und Partner für Qualität: